Aktuelle Studienübersicht Stand Januar 2019

Nr. 1/2019

Stammzelltherapie bei diabetischem Fußsyndrom

Untersucht wird der Einfluss einer Stammzellgabe auf die Wundfläche bei diabetischem Fußsyndrom.

Erwartet wird eine verbesserte Wundheilung, so dass sich dadurch die Wundfläche verringert oder die Wunde bestenfalls sogar ganz abheilt.
Weitere Infos s. Mitteilungen.

Gesucht werden:
Patienten mit Typ 2 - Diabetes, die eine offene, nicht heilende Wunde auf der Fußsohle haben.

 

Nr. 2/2019
Statin - Unverträglichkeit

Untersucht wird der Einfluss eines neuen Medikaments (Tablette) auf den Cholesterinspiegel im Blut bei Menschen mit einer Unverträglichkeit gegenüber den sog. Statinen.
Erwartet wird eine Absenkung erhöhter Cholesterinspiegel und damit einhergehend eine Verringerung des kardiovaskulären Risikos.

Gesucht werden:
Patienten mit bekannter Unverträglichkeit gegenüber den Cholesterin senkenden Statinen.

 

Nr. 3/2019
Stammzelltherapie bei  peripherer arterieller Verschlusskrankheit mit offenen nicht heilenden Wunden

Untersucht wird der Einfluss einer Stammzelltherapie auf die Durchblutung des betroffenen Beines und die bisher offene Wundfläche am Fuß.
Erwartet wird eine Verbesserung der Durchblutungssituation und somit auch positive Effekte auf die Wundheilung.
Weitere Infos s. Mitteilungen.

Gesucht werden:
Patienten mit arterieller Durchblutungsstörung der Beine (mit oder ohne Diabetes).

 

Nr. 4/2019
Satiolipid-Studie

Geprüft wird der Einfluss eines Nahrungsergänzungsmittels zur Gewichtsreduktion auf verschiedene Stoffwechselparameter bei übergewichtigen Menschen mit Typ 2 - Diabetes.
Erwartet werden neue Erkenntnisse auf den Wirkmechanismus von Satiolipid. Weitere Infos s. Mitteilungen.

Gesucht werden:
•    Menschen mit Typ 2 - Diabetes, die
•    ein Übergewicht haben
•    nur mit Tabletten behandelt werden und
•    einen HbA1c zwischen 7,0 und 10% aufweisen

 

Nr. 5/2019
Messgenauigkeit eines neuen Blutzucker Messgerätes

Untersucht wird die Genauigkeit eines neuen Blutzucker Messgerätes durch vergleichende Blutzuckerbestimmung einer kapillären und venösen Blutprobe mit einer Standardmethode.

Gesucht werden:
Menschen mit und ohne Diabetes

 

Die Studien werden in Zusammenarbeit mit der klinischen Studienabteilung am St. Josefskrankenhaus Heidelberg GmbH durchgeführt. Wenn Sie sich für die Teilnahme an einer der Studien anmelden möchten klicken Sie bitte auf den Link zur Klinischen Studienabteilung:
https://st.josefskrankenhaus.de/aerzte-abteilungen/studienabteilung/